KUNSTTHERAPIE

Ein Pinselstrich auf Papier, eine Äußerung ohne Absicht, die nur dem eigenen Bedürfnis folgt, bringt den Menschen zu sich selbst zurück. (Arno Stern)

Sprache allein reicht oftmals nicht aus, um all das auszudrücken, was uns tief innerlich bewegt oder auch blockiert. Im kreativen Gestalten kann Bewusstes und Unbewusstes seinen Ausdruck finden.

 

Dabei können in künstlerischen Prozessen zusätzlich die eigenen Ressourcen aktiviert und ins Leben integriert werden. 

 

Im künstlerischen Prozess ist es neben dem individuellen Ausdruck möglich, innerpsychische und zwischenmenschliche Dynamiken bildlich zu erfahren und zu erkunden, diese anschließend zu reflektieren.

 

Im künstlerischen Prozess geht es dabei nicht um eine Prozessoptimierung, sondern um eine menschliche, authentische und ehrliche Interpretation und (Ent-)wicklung.

 

Expressive Arts Therapy

 

Die Expressive Arts Therapy entwickelte sich in den siebziger Jahren aus der Erfahrung von Künstlern in künstlerischen Prozessen. Damit können kreative Prozesse für eine persönliche Entwicklung oder therapeutisch genutzt werden.